Julia Lachner

Dr. Med. Dent.
Kandidatin Sukzessorin Referat für Schlichtungsangelegenheiten

Seit der Gründung meiner Ordination vor über 13 Jahren vermisse ich die Hilfestellung meiner Standesvertretung. Weil ich in vielen Gesprächen mit Kollegen erfahren habe, dass es nicht nur mir so geht, ist es an der Zeit, aktiv zu werden. Beratung auf Augenhöhe, Unterstützung aller Mitglieder und Transparenz sollten eigentlich nicht eingefordert werden müssen, sondern selbstverständlich sein.

Für mich ist wichtig, dass die aktuellen Herausforderungen und Fragestellungen in allen Bereichen der Zahnmedizin sehr gut in unserem Team abgedeckt werden. In weiterer Folge sollen Arbeitskreise gebildeten werden, die sich mit den verschiedenen Aufgabestellungen befassen. Das Generieren von Wissen, das in der Kollegenschaft ja vielfach auf Topniveau vorhanden ist, möchte ich auf diesem Wege nutzbar machen und dabei die unterschiedlichen Erfahrungen von jungen engagierten Kolleg*innen als auch von arrivierten und erfahrenen Zahnmediziner*innen zusammenführen.

Zusätzlich befasse ich mich seit meinem Medizinrechtsstudium vermehrt mit juristischen Fragestellungen, die für unsere Berufsgruppe relevant sind. Mein Ziel ist eine Standesvertretung, die aktiv für alle Mitglieder transparent, effizient und zeitgemäß agiert.